🕑 Lesezeit: 5 Minuten

“Einfach nur Onlinekurse erstellen und los gehts!”

Wenn da nicht das große Angebot an Onlinekurs Plattformen wäre. Denn es gibt mittlerweile sehr viele deutsche Anbieter für Kursplattformen. Einen davon wollen wir heute mal genauer unter die Lupe nehmen: elopage

Warum gerade elopage? Das Angebot an Kursplattformen ist riesig. Demnach überrascht es nicht, dass auch viele Kunden von elopage zu apprex wechseln und mit uns über die Erfahrungen sprechen. Wir wollen dir in diesem Artikel aufzeigen, wo die Unterschiede & Vorteile der jeweiligen Plattformen liegen und dabei auf die Erfahrungswerte unserer Kunden zurückgreifen. 

Uns ist es wichtig, dass du die Kursplattform findest, die genau zu dir und deinen Bedürfnissen passt. 

 

#1 Das brauchst du, um einen Onlinekurs zu verkaufen!

Fangen wir aber mal von Vorne an. Unabhängig von apprex, elopage, und wie sie alle heißen. Hier erstmal eine Übersicht der Dinge, die du brauchst, um einen Onlinekurs oder digitale Produkte zu verkaufen: 

  • eine Domain, eine Landingpage (Verkaufsseite), eine Webseite
  • ein geschützter Raum, auf den nur deine Kunden Zugang haben (auch Mitgliederbereich genannt)
  • ein Bezahlsystem wie z.B. Digistore24, PayPal, Stripe, am besten ein System, in dem auch deine Rechnungen automatisch erstellt werden können
  • Schnittstellen für E-Mail-Marketing wie z.B. CleverReach, damit du deine Kunden und Newsletter Abonnenten regelmäßig über deine Produkte informieren kannst
  • uvm. 

 

❌  Aber aufgepasst, geile Features sind nicht alles! Gerade im Bereich der Zahlungsanbieter ist es wichtig, sich darüber Gedanken zu machen, ob du selbst im eigenen Namen deine Produkte verkaufen möchtest oder im Reseller-Modell (bedeutet, dass der Verkauf deiner digitalen Produkte über Digistore24 oder elopage abgewickelt wird, sie übernehmen für dich AGB´s, Rechnungsstellung, Kundenkommunikation usw.), was dann am Ende natürlich bedeutet, dass du weniger Einnahmen hast.

Auch solltest du dir im Voraus darüber Gedanken machen, ob du dir dein Onlinebusiness alleine oder mithilfe eines Technik Profis einrichten möchtest. Es gibt Kursplattformen die bieten nur einzelne Bestandteile an (z.B. nur einen Mitgliederbereich), du musst also weitere Bestandteile (z.B. Bezahldienstleister) selbst anbinden. Du hast darauf keine Lust? Dann hilft dir sicherlich eine All-in-One Lösung weiter, wie es z.B. apprex und elopage sind. Hier hast du alles aus einer Hand und musst dich um weitere Anbindungen, Integrationen usw. nicht weiter kümmern.

Wenn du mehr darüber lesen möchtest, was es für relevante Unterschiede gibt und worauf du achten solltest, dann schau doch hier mal vorbei: Online Kurse anbieten – Welche Online Kurs Plattform die Richtige für dich ist!

Doch kommen wir zurück zu elopage vs. apprex!

#2 Der Fairgleich von elopage und apprex 

Uns ist es wie schon gesagt sehr wichtig, dass du die Plattform findest, mit der du lange Zeit zufrieden bist. Denn auf die Plattformwahl baut letztlich dein gesamtes Online Business. Und das wechselst du nicht mal eben schnell wie ein paar Schuhe.

Für wen ist elopage & apprex geeignet?

⏩ Der faire Vergleich von elopage und apprex: Für wen ist elopage geeignet? Für wen ist apprex geeignet?
Zielgruppe: Coaches, Trainer, Unternehmen und Berater Coaches, Trainer, Unternehmen und Berater
Affinität: Technik Affine, die gerne alles selbst erledigen Menschen, die es gerne einfach mögen und mit wenigen Klicks ihren Mitgliederbereich bereit haben
Technik: Ein Programmierhändchen ist von Vorteil, gerade wenn du den Kursbereich optisch anpassen möchtest apprex überzeugt mit einer intuitiven & modernen Oberfläche, Layout und Design lassen sich leicht ändern. Bastler können sich im Page-Builder austoben!
Kurse: Menschen die Online-Kurse & digitale Produkte verkaufen wollen Menschen die Online-Kurse & digitale Produkte verkaufen möchten
   

🔸 Du bist Bastler und liebst die eine große Angebotspalette? Dann ist elopage die richtige Wahl für Dich!

 

☘️  Du hast keine Lust auf technischen Kram, willst mit wenigen Klicks loslegen? Dann ist apprex die richtige Wahl für Dich!

     

Jetzt kostenfrei starten 

 

 

Worin unterscheiden sich elopage & apprex in ihren Funktionen?

Feature  elopage apprex 
Preis ❌  kostenfreies Paket möglich, weitere Gebühren die direkt an elopage abgeführt werden pro Umsatz ✔️  kostenfreies Paket möglich, keine versteckten Kosten
transparente Preisstruktur ❌  viele aufpreispflichtige Funktionen, erschwert den Durchblick ✔️  transparentes Preismodell ohne viel wenn und aber
Zahlungsarten: PayPal, Kredikarte, Sofortüberweisung ✔️ ✔️  zusätzlich noch Digistore24, mollie und CopeCart
Kundensupport ✔️ erreichbar per Mail, Hilfebereich, Community in Facebook Gruppe ✔️  erreichbar per Mail, Hilfebereich, Community in Facebook Gruppe
Landingpages  ✔️ Influencer bieten gegen Entgelt zusätzliche Vorlagen an ✔️  große Auswahl an gratis Vorlagen/Themes 
Webseiten erstellen  ❌  nein, bisher nur Landingpages ✔️  ja, auch Webseiten können erstellt werden
Benutzeroberfläche  ❌  benötigt einiges an Einarbeitungszeit ✔️  steilere Lernkurve, intuitiv, übersichtlich & modern  
Shop-, Onlinekurs- oder Membershipdesign individuell anpassbar ❌  erst ab 39€ pro Monat  ✔️  ja, schon ab der kostenfreien Version 
Übersichtlichkeit  ❌  sehr umfangreiches Menü ✔️  Übersichtlich, unkomplizierte Bedienung 
einfache Registrierung  🟡  Kontaktformular ausfüllen  ✔️  mit Google, github, facebook schnell zur Plattform 
Rechtstexte (Impressum und Datenschutz) ✔️ ✔️
Zertifikate / Urkunden  ✔️ ✔️
eigene Domain kostenlos  ✔️ ✔️
E-Mail Marketing Tools  ✔️ ✔️
Affiliateprogramm ✔️ pro Produkt lässt sich die Provision festlegen ❌  coming soon  
Deutscher Anbieter  ✔️ ✔️
     

Jetzt kostenfrei starten 

 

#3 Erfahrungswerte unserer Kunden mit elopage

Viele Fragen sich auch “Gibt es DIE bessere elopage Alternative?”. Und die Frage an sich ist alles, nur eben nicht fair. Denn wenn wir es genau betrachten, gibt es abermals nicht DIE Lösung für alle! Jede Plattform spricht unterschiedliche Zielgruppen an. Dieser “Fairgleich” von elopage und apprex wurde nach den persönlichen Erfahrungen unserer Kunden erstellt. elopage bringt im Prinzip alles an Funktionen mit, die man sich für sein Onlinebusiness inkl. Onlinekurse & digitalen Produkte so wünschen kann. Die Hauptgründe warum sich Kunden für apprex und einen Wechsel entschieden haben, sind (zusammengetragen):

❌   Zu überladen, unübersichtliche & komplizierte Bedienung des Menüs in elopage

❌   aufpreispflichtige Funktionen / Apps erschweren eine transparente Preisstruktur

❌   hohe Gebühren als Reseller & der Verkauf im eigenen Namen

Generell lässt sich zum Design keine wirklich objektive Meinung bilden. Denn gerade Technikbastler erfreuen sich über ein umfangreiches Menü mit dem alles erdenklich mögliche gleich ersichtlich ist. Über Geschmack lässt sich bekanntlich streiten. Daher sollte sich jeder selbst ein Bild über das Design, das Menü und die Bedienbarkeit machen. Wir hören sehr oft, dass gerade der Anfang mit elopage sehr zeitintensiv ist, bis man sich wirklich zurecht findet. Produkte sind vielleicht noch schnell angelegt, aber die Designs, Anbindung von anderen Tools usw. sind sehr kompliziert.

 

#4 Unsere Empfehlung

Schlussendlich soll das Erstellen von Onlinekursen, der Aufbau deines Onlinebusiness & der Verkauf von digitalen Produkten Spaß machen. Und natürlich könnte man nun sagen: Ich lese diesen Beitrag über elopage Alternative apprex auf dem Blog von apprex,… Doch sagen wir dir erneut: Es gibt nicht den besten bzw. besseren Anbieter, die bessere Kursplattform oder das bessere Design. Es liegt immer im Auge des Betrachters. Festhalten lässt sich aber: Wenn du gerne mit elopage arbeiten möchtest, ist dir zum Beispiel ein virtueller Assistent empfohlen, der sich gut auskennt und mit dir gemeinsam elopage einrichten kann. Ansonsten musst du dich ganz schön anstrengen, vor allem wenn du gerade am Anfang deines Business stehst und technisch noch nicht so den Durchblick hast.

apprex schließt damit eine Lücke am Markt.

Denn wer mit quasi “einem Klick” seine Webseite, Landingpage, Onlinekurse & digitale Produkte, usw. erstellen möchte und dabei keinerlei technische Wartung in Zukunft übernehmen will, dem sei ein Blick auf den Mitgliederbereich von apprex empfohlen. Du benötigst bei apprex überhaupt keine weiteren Applikationen, keine Plugins, kein technisches Know-How oder sonstige nervenaufreibende Zusatzsoftware. Alle Komponenten die oben erwähnt sind, sind in apprex perfekt aufeinander abgestimmt und verhelfen dir zu einer einfachen & schnellen Einrichtung deiner Onlinekurs Plattform.

Damit du dir selbst einen Eindruck machen kannst, ist es dir empfohlen dir sowohl bei elopage, als auch bei apprex einen kostenfreien Zugang zu holen. Tobe dich aus, teste alles auf Herz und Nieren und denk daran, deine Zeit ist kostbar & wertvoll. Wir freuen uns auf dein Feedback!

Herzliche Grüße, Andreas Pabst

Gründer von apprex

 

 

 

 

 

P.S: Du willst Deine eigenen Onlinekurse anbieten? Teste apprex für 30 Tage kostenfrei!

Andreas Pabst Top Speaker – IT Coach – Rhetorik Trainer hat 4,87 von 5 Sternen 72 Bewertungen auf ProvenExpert.com